Beizreinigung - Zunderlösung
Entrostung-Metallbeizung
Rost ist eine meist unerwünschte Form der Oxidation.

Rost ist eine meist unerwünschte Form der Oxidation. Neben dem bekannten Flugrost durch Feuchtigkeit, gibt es die Korrosion durch Salze (Wintersalzstreuung), sowie die Zunderbildung, die durch die Wärmebehandlung von Stahl oder beim Schweißen entsteht.

Die "klassische" Flugrostenfernung wird durch die Behandlung mit Säure erzielt, je nach Typ ist eine Nachbehandlung (Passivierung) notwendig.

Zunderlösung
Durch die Wärmebehandlung von Stahl entsteht Zunder.

Durch die Wärmebehandlung von Stahl entsteht Zunder. Aber auch beim Schweißen von Stahlrohren oder ölbetriebenen Hydrauliksystemen löst sich der vorhandene Zunder und verursacht Schäden an bewegten Teilen.

Die Zunderlösung erfolgt in einem speziellen Beizverfahren und erfordert ein hohes Maß an technischem Know-How.